Holzforum Regensburger Land – Holz der kurzen Wege 

Projektträger:
Landkreis Regensburg

LEADER+ Förderung:
32.000 €

530.000 Kubikmeter Holz wachsen jährlich in den Wäldern des Landkreises Regensburg nach. 330.000 Kubikmeter – mit einem Rohstoffwert von 16,5 Millionen Euro – werden wirtschaftlich genutzt. Eine Nutzungsreserve von 200.000 Kubikmeter
bleibt in erster Linie im Privatwald ungenutzt. Der Landkreis Regensburg weist mit über 8.500 Waldbesitzern eine äußerst kleinteilige Eigentümerstruktur auf. Bei einer Gesamtfläche von ca. 50.000 ha Wald ist der Privatwaldanteil mit 84 % gegenüber den bayerischen Verhältnissen stark überrepräsentiert (Stand 2005).
Nur durch eine gemeinsame Vermarktung und Aufwertung des Holzes und einer Kooperation zwischen Forst- und Holzwirtschaft lassen sich diese ausgeprägten Strukturnachteile überwinden.

In Kooperation mit den Waldbauernvereinigungen, der Forstverwaltung, den Zimmerer- und Sägebetrieben und des Holzabsatzfonds, ist mit dem Holzforum Regensburger Land ein landkreisweites Netzwerk entstanden. Zu den Zielsetzungen des Holzforums zählte, gemeinschaftlich als regionale Holzbranche gegenüber Kunden aufzutreten, die Wertschöpfungskette Holz für alle transparent zu machen, durch zahlreiche Projekte und Aktionen medial präsent zu sein und mit dem eigenen Produkt „RL- Massivholz“ insgesamt verstärkt heimisches Holz auf den Markt zu bringen. Dadurch sollte primär die volkswirtschaftliche Wertschöpfung durch die nachhaltige Holznutzung in der Region erhöht und das Image des Bau- und Werkstoffes Holz gesteigert werden.

Umgesetzte Maßnahmen: 

  • Aufbau eines Netzwerkes der heimischen Forst- und Holzbranche 
  • Entwicklung eines Logos 
  • Faltblatt „Heimisches Holz - darauf kann man bauen“ 
  • Entwicklung des Produktes „RL- Massivholz“, mit Broschüre 
  • Fachexkursionen zu vorbildlichen Holzbauten 
  • Verschiedene Aktionen zur Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft mit heimischem Holz 
  • Auslobung eines regionalen Holzbaupreises 
  • Durchführung von fachlichen Holzbautagen

Weitere Informationen:
http://www.holzforum-regensburger-land.de