Meldung vom 27.03.2019 13:30:00
Abstimmung im Umlaufverfahren - Projekt Bodenentdeckungspfad Mensch trifft Boden
Das Entscheidungsgremium der LAG „Regionalentwicklung Landkreis Regensburg e.V.“ stimmte das Projekt Bodenentdeckungspfad „Mensch trifft Boden“ des Projektträgers IG gesunder Boden e.V. im Umlaufverfahren zwischen dem 04. und 12. April 2019 ab.

17 Mitglieder des LAG-Entscheidungsgremiums antworteten form- und fristgerecht, davon 9 sog. WiSo-Partner. Das doppelte Quorum ist damit erfüllt. Kein Mitglied des LAG-Entscheidungsgremiums erklärte sich für befangen, somit waren alle 17 antwortenden Mitglieder des LAG-Entscheidungsgremiums stimmberechtigt.

Das LAG-Entscheidungsgremium bewertete das Projekt anhand der Projektauswahlkriterien 25 Punkten und stimmt somit dem Projekt Bodenentdeckungspfad „Mensch trifft Boden“ des IG gesunder Boden e.V. mit Gesamtkosten in Höhe von 185.000 € und einer Förderung bis max. 77.731 € (50 % der förderfähigen Kosten) zu. Das Projekt wird damit zur Antragstellung freigegeben.

Das Abstimmungsergebnis war: 16 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme, keine Enthaltungen.