Meldung vom 18.05.2018 10:17:24
Qualitätsorientierte Weiterentwicklung des Fünf-Flüsse-Radweges

Im Rahmen des LEADER-Kooperationsprojektes „Qualitätsorientierte Weiterentwicklung des Fünf-Flüsse-Radweges“ arbeiteten in den letzten rund zwei Jahren sieben Landkreise, vier kreisfreie Städte und 13 Gemeinden am größten Kooperationsprojekt in der Oberpfalz.

Ziel dabei war es den über 300 km langen Fünf-Flüsse-Radwegs gemeinsam qualitativ aufwerten, zukunftsfähig ausrichten und damit die Region entlang der Radrunde Regensburg – Amberg – Nürnberg – Neumarkt – Kelheim – Regensburg nachhaltig als Freizeit- und (Fahrrad-)Urlaubsregion zu etablieren.