Meldung vom 08.07.2020 17:23:21
Kunstpartner Schaulager in Adlmannstein eröffnet

Bereits seit 2005 betreiben die KUNSTPARTNER im aufwendig sanierten, historischen Stallgewölbe ihrer über 300 Jahre alten „Schlossgaststätte“ eine bekannte Galerie. Zur Erweiterung des kulturellen Angebots im (nordöstlichen) Landkreis Regensburg sowie zur Bewahrung regionaler Kunst(-werke) wurde nun das Dachgeschoss des benachbarten ehemaligen Geräte- und Heustadels in ein modernes Kunstdepot und Schaulager für die künstlerischen Nachlässe regionaler bzw. regionsbezogener Künstler umgebaut.

Kunstpartner Schaulager in Adlmannstein 

Neben einer kompletten Holzverschalung des Obergeschosses konnte mit Unterstützung von LEADER auch die notwendige Modernisierung des Innenraums realisiert werden. Dabei wurden nicht nur die Böden erneuert und Wände weiß gestrichen, sondern auch mehrere Zwischenwände eingezogen, eine Heizung und eine mehrstufige LED-Lichtanlage installiert. So entstanden ein zentraler Ausstellungsraum und sechs abtrennbare Kunstdepots, in denen aktuell die Werke von Margot Luf, Susanne Böhm und Max Bresele lagern und gleichzeitig in Ausstellungen einbezogen werden können. Aus der Kombination zentraler Ausstellungsraum und Kunstdepot(s) entsteht, je nach Wunsch und Interesse der Besucher, ein flexibles Ausstellungssystems, das immer wieder neue Eindrücke vermittelt. Durch hohe Glaselemente in den Giebelseiten wird auch die herrliche Landschaft des Vorderen Bayerischen Waldes in das Ausstellungskonzept integriert.